089-461305-56  PSU-Akut e.V., c/o ÄKBV München, Elsenheimerstr. 63, 80687 München

Marburger Bund Zeitung | LV Bayern | Nr. 10/26. Juli 2019

Marburger Bund Zeitung | LV Bayern | Nr. 10/26. Juli 2019

MB-Landesversammlung

Öffentlicher Teil mit Vortrag von Dr. Schießl stieß auf große Resonanz

„Und wie geht’s Dir Doc?“ – Auch Helfer brauchen Hilfe

München (vs). Bei schönstem Wetter begrüßte der Landesvorsitzende Dr. Andreas Botzlar die Delegierten zur Landesversammlung – wie stets am letzten Samstag im Juni und wegen der anstehenden Vorstandswahlen traditionell in München.

Zu allererst ehrte er die von allen sehr geschätzte Büroleiterin der Geschäftsstelle Beate Kraus. Sie verlässt den Verband nach knapp 16 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. Dr. Botzlar bedankte sich bei ihr von Herzen für die überragend engagierte und zuverlässige Arbeit, „die sich inhaltlich gar nicht aufzählen lässt, weil sie sich stets um alles gekümmert hat“. Bei der Überreichung des Blumenstraußes sowie einiger Präsente, schloss sich die Delegiertenversammlung dem Dank mit lang anhaltender stehender Ovation an.

Den öffentlichen Teil der Landesversammlung gestaltete mit einem fesselnden und gewohnt eloquenten Vortrag Dr. Andreas Schießl. Entgegen der leicht flapsigen Überschrift in der Einladung „Und wie geht’s Dir, Doc?“ stellte er die Wichtigkeit funktionierender Systeme zur akuten kollegialen Unterstützung nach psychisch belastenden Extremsituationen vor.

2013 gründetet er dazu mit Unterstützung des ärztlichen Kreis- und Bezirksverbandes München „PSU-Akut e. V. zur Psychosozialen Kompetenz und Unterstützung in der Akutmedizin“. Er betonte, dass er nicht nur externer Referent sei, sondern auch Delegierter dieser Versammlung. Um ein solches Projekt voranzutreiben, brauche es eben nicht nur einen langen Atem, sondern solidarische Unterstützung, die er sowohl beim MB Bayern als auch von Anfang an durch Dr. Christoph Emminger als Vorsitzendem des ÄKBV gefunden habe.

> gesamter Artikel

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.