PSU Akut e.V. | Adi-Maislinger-Str. 6-8 | 81373 München

Ihre Spende hilft uns zu helfen

Den Helfer*innen helfen

Im gemeinnützigen Verein PSU-Akut haben sich 2013 engagierte Menschen unterschiedlicher Berufsgruppen aus dem bayerischen Gesundheits- und Rettungswesen zusammengeschlossen, um Kolleg*innen psychosoziale Unterstützung bei schwerwiegenden bzw. psychisch traumatisierenden Ereignissen im Arbeitsalltag anzubieten.

Mitarbeiter*innen im Gesundheits- und Rettungswesen sehen sich aufgrund der aktuellen Pandemiesituation mit großen Herausforderungen und enormen Belastungen konfrontiert - und dies für einen längeren, nicht absehbaren Zeitraum. Unsere Gesellschaft ist in dieser Krise in höchstem Maße auf diese Menschen, die sich in Kliniken, Praxen, Alten- und Behinderteneinrichtungen oder im Rettungs- und Notarztdienst engagieren, angewiesen. Ohne deren Einsatz, zum Teil unter extremen und auch für sie selbst gefährlichen Bedingungen, können wir diese Krise nicht bewältigen.

Helfen Sie uns, unsere Kolleg*innen zu unterstützen,

  • ihnen in dieser schwierigen Phase eine „Rückfallebene“ zu sein,

  • sie mit psychosozialen Angeboten in Ausnahmesituation zu stabilisieren

  • und ihnen Unterstützung bei der Bewältigung des Erlebten anzubieten.

PSU-HELPLINE

Seit Samstag, den 21.03.2020, bieten wir eine bayernweite HELPLINE für Mitarbeiter*innen im Gesundheits- und Rettungswesen, die auch von deren Angehörigen genutzt werden kann. Träger dieses Angebots ist der Verein PSU-Akut e.V.. Dieser erhält öffentliche Fördermittel, die neben dem Betrieb einer Geschäftsstelle auch Informations- und Fortbildungsangebote sowie punktuell Kriseninterventionsmaßnahmen abdecken. Die Ressourcen aber, die nötig sind, um über mehrere Monate eine HELPLINE zu betreiben, stehen dem Verein aktuell nicht zur Verfügung.

Wir benötigen für einen dauerhaften Betrieb der HELPLINE, bei der sich aktuell über 40 Personen zu wechselnden Dienstzeiten engagieren, finanzielle Unterstützung für:

  • Organisation, Betrieb und personelle Besetzung der Anrufannahme

  • Technische Ausstattung (z. B. Datenbank, Mobiltelefone, Notebooks)

  • Ausstattung von Arbeitsplätzen für HELPLINE-Mitarbeiter*innen

  • IT-Support (z. B. Datenbank, Webseite)

  • Mittel und Medien für die Öffentlichkeitsarbeit

  • Supervision für die HELPLINE-Berater*innen

  • Wissenschaftliche Evaluation der HELPLINE-Arbeit

  • Aufwandsentschädigungen und Honorare für Mitarbeiter*innen

PSU-Spendenkonto

PSU-Akut e. V.
apoBank München
IBAN: DE17 3006 0601 0004 5536 14
BIC: DAAEDEDDXXX

Verwendungszweck:
Spende PSU-Akut e. V.
"Ihr Name"
"Ihre Adresse"

Als gemeinnütziger Verein stellen wir Ihnen gerne eine Zuwendungsbescheinigung
(ab einem Betrag von 100.- €) zur Vorlage beim Finanzamt aus.

-

Sie haben noch eine andere, sehr einfache Möglichkeit, uns zu unterstützen und zu spenden:

Nutzung von smile.amazon

Falls Sie über Amazon bestellen, haben Sie die Möglichkeit, eine Smile-Version beim Bestellen in Ihrem Browser einzugeben: www.smile.amazon.de

Wenn Sie dann in Zukunft auf smile.amazon.de einkaufen, reserviert Amazon zunächst 0,5% des Wertes Ihrer qualifizierten Einkäufe für die Organisation Ihrer Wahl. Sofern die Organisation sich für AmazonSmile angemeldet hat, überweist Amazon diesen Betrag vollständig und i.d.R. vierteljährlich.

Auswahl von PSU-Akut bei smile.amazon

Melden Sie sich direkt mit www.smile.amazon.de an, wählen Sie unter Mein Konto „Mein Amazon Smile“ und dann PSU-Akut e.V. aus.

Sie können die Organisation Ihrer Wahl jederzeit ändern. Sobald Sie die Organisation gewechselt haben, zählen alle anschließenden, qualifizierten Einkäufe für die neu ausgewählte Organisation. Um Ihre Organisation zu ändern, melden Sie sich auf Ihrem Desktop- oder mobilen Browser bei smile.amazon.de an und wählen Sie unter Mein KontoOrganisation ändern.

Weitere Informationen finden Sie unter https://smile.amazon.de/about

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Dr. med. Andreas Schießl, Dr. med. Dominik Hinzmann, Dr. med. Jonas Kreitlow, Andreas Igl

Vorstand und Geschäftsführung des PSU-Akut e.V.
info@psu-akut.de

mit freundlicher Unterstützung

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Webseitennutzung zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.